Digitales Röntgen

Das klassische – heute digital erstellte – Röntgenbild sowie die Durchleuchtung sind Dank modernster Technik immer strahlenschonender geworden und sind auch in Zeiten der Schnittbildgeräte (CT und MR) nicht aus der Diagnostik wegzudenken.

Was passiert beim Digitalen Röntgen?

Die Röntgenröhre sendet elektromagnetische Wellen, vergleichbar denen des Radios oder denen des sichtbaren Lichtes aus. Diese durchdringen den menschlichen Körper und erzeugen ein unterschiedlich hohes elektronisches Signal am Empfänger, je nachdem welche Gewebeart vorliegt.

Im Laufe der Jahre ist es durch technische Verbesserungen gelungen, die Strahlenbelastung immer weiter zu reduzieren, so dass die Röntgenaufnahme einer Lunge heute einer Strahlenbelastung wie zum Beispiel bei einem Flug von Frankfurt nach New York entspricht.

Natürlich müssen unnötige Röntgenuntersuchungen vermieden werden, daher müssen wir uns auch immer wieder fragen, ob nicht eine andere Untersuchung ebenfalls zur Beantwortung der medizinischen Frage geeignet wäre.

Was wird untersucht?

Herz, Lunge, Skelettsystem

Für diese Untersuchungen bedarf es keiner Vorbereitung, sie können jederzeit angefertigt werden und Sie brauchen auch keinen Termin mit uns zu vereinbaren.

Achten Sie aber bitte auf die Zeiten zu denen wir das digitale Röntgen durchführen! (siehe Sprechzeiten)

Spezialdiagnostik

  • Ganzbein-Röntgenaufnahmen (auf einem Film)
  • Ganzaufnahmen der Wirbelsäule (auf einem Film)

Das müssen Sie beachten!

Über eine bestehende oder mögliche Schwangerschaft müssen Sie uns unbedingt informieren, da in diesem Falle die Röntgenuntersuchung nur in Ausnahmefällen durchgeführt wird.

Voraufnahmen

Bringen Sie bitte immer Voraufnahmen der zu untersuchenden Region mit. Durch den Vergleich mit diesen Bildern steigt die diagnostische Sicherheit beträchtlich.

 

 

Digitales Röntgen

Fuß mit Draht

Darstellung eines Fußes mit Draht

Unsere Sprechzeiten

Telefonisch sind wir von
Montag bis Donnerstag von 07.00 bis 21.00 Uhr und
Freitag von 07.00 bis 13.00 Uhr für Sie erreichbar.

Digitales Röntgen ohne Terminabsprache:
Montag bis Freitag von 7:00 - 11:00 Uhr

Für alle anderen Untersuchungen brauchen Sie einen Termin: z.B. MRT, CT, Mammographie, Ultraschall, Szintigraphie.

Terminvereinbarung: 0 40 / 66 93 47-0

 

Karte Röntgenpraxis Rahlstedt

So finden Sie
unsere Praxis

Rahlstedter Bahnhofstraße 25
22143 Hamburg

Unsere Praxis liegt in der Fußgängerzone im Zentrum von Rahlstedt und ist vom Regionalbahnhof und dem zentralen Busbahnhof in 2-5 Minuten Fußweg zu erreichen
Direkte Parkhausanbindung.

 Vollständige Kontaktdetails