Die Ultraschalluntersuchung erlaubt es, mit Hilfe von unhörbaren Schallwellen Strukturen im Inneren des Körpers sichtbar zu machen.

Was passiert beim Ultraschall?

Die Ultraschalluntersuchung wird fast immer im Liegen durchgeführt. Die zu untersuchende Körperregion wird mit einem Gel angefeuchtet. Der auf die Haut aufgesetzte Ultraschallkopf sendet nicht hörbare Schallwellen aus und empfängt die vom Körper reflektierten Schallsignale. Hieraus wird computergestützt ein Bild erzeugt.

Was wird untersucht?

 

Sonographie der Schilddrüse

Darstellung von anatomischen Veränderungen der Schilddrüse wie Vergrößerungen des Organs, Knotenbildungen oder Zysten. Die Funktion des Organes kann hierdurch nicht untersucht werden, hierzu dient die Schilddrüsenszintigraphie (siehe Nuklearmedizin).

Sonographie der Brustdrüse

Die nähere Beschreibung finden Sie unter dem Punkt Mammadiagnostik.

 

 

Ultraschall (Sonographie)

Schilddrüse

Darstellung einer Schilddrüse

Unsere Sprechzeiten

Telefonisch sind wir von
Montag bis Donnerstag von 07.00 bis 21.00 Uhr und
Freitag von 07.00 bis 13.00 Uhr für Sie erreichbar.

Digitales Röntgen ohne Terminabsprache:
Montag bis Freitag von 7:00 - 11:00 Uhr

Für alle anderen Untersuchungen brauchen Sie einen Termin: z.B. MRT, CT, Mammographie, Ultraschall, Szintigraphie.

Terminvereinbarung: 0 40 / 66 93 47-0

 

Karte Röntgenpraxis Rahlstedt

So finden Sie
unsere Praxis

Rahlstedter Bahnhofstraße 25
22143 Hamburg

Unsere Praxis liegt in der Fußgängerzone im Zentrum von Rahlstedt und ist vom Regionalbahnhof und dem zentralen Busbahnhof in 2-5 Minuten Fußweg zu erreichen
Direkte Parkhausanbindung.

 Vollständige Kontaktdetails